06RSa-Brief / RSb-Brief

Zustellungsform für besonders wichtige Schriftstücke im Gerichts- oder Verwaltungsverfahren. Der "blaue Brief" wird eigenhändig zugestellt, dh dass nur der Adressat selbst ihn übernehmen darf. Wenn dieser nicht angetroffen wird, kann nach einem zweiten Zustellversuch durch Hinterlegung zugestellt werden.
Ein "weißer Brief" kann auch einem Ersatzempfänger, etwa einem erwachsenen Mitbewohner oder dem Arbeitgeber, übergeben werden.

zurück zur Übersicht «

 Sprechzeiten: MO - DI 08.00 bis 12.00 Uhr   |   Hotline: +41 71 677 20 90   |   E-Mail: office@inkasso.ag