06Hypothek

Die Hypothek ist ein im Grundbuch (Lastenblatt) eingetragenes Pfandrecht an einer Liegenschaft zur Besicherung einer Forderung. Bei Zahlungsverzug können Gläubiger die Versteigerung der Liegenschaft (Haus, Grundstück, Wohnung) nach Erwirkung eines rechtskräftigen Exekutionstitels beantragen und werden je nach Pfandrang befriedigt. Eine Hypothek verringert das Ausfallsrisiko des Gläubigers ganz wesentlich, hypothekarisch sichergestellte Forderungen werden daher vergleichsweise niedrig verzinst. Die Grundbuchseintragung ist für die Kreditnehmer jedoch auch mit Kosten verbunden, diese betragen, neben den Gerichtskostenmarken für den Antrag, 1,1 % der Kreditsumme samt Nebengebühren.

zurück zur Übersicht «

 Sprechzeiten: MO - DI 08.00 bis 12.00 Uhr   |   Hotline: +41 71 677 20 90   |   E-Mail: office@inkasso.ag