06Exekutor / Gerichtsvollzieher

Gerichtsbediensteter, der im Auftrag des Gerichts die Fahrnisexekution vornimmt. Der Exekutor muss sich entsprechend ausweisen und darf die Wohnung wie den Verpflichteten selbst nach Geld und anderen pfändbaren Gegenständen durchsuchen. In seiner Tätigkeit darf der Exekutor nicht behindert werden, er kann auch die gewaltsame Öffnung einer versperrten Wohnung veranlassen. Beschwerden gegen offenbar unrechtmäßiges Verhalten des Gerichtsvollziehers können beim zuständigen Bezirksgericht formlos eingebracht werden.

zurück zur Übersicht «

 Sprechzeiten: MO - DI 08.00 bis 12.00 Uhr   |   Hotline: +41 71 677 20 90   |   E-Mail: office@inkasso.ag